Elektrophysiologie

EEG

EEG bedeutet Elektroencephalographie - das ist die Aufzeichnung der elektrischen Ströme, die die Nervenzellen des Gehirns produzieren. Anhand der Messung können Störungen der Hirnfunktion festgestellt werden.

Bei der Untersuchung wird der Patientin bzw. dem Patienten eine Haube aus einzelnen Gummisträngen aufgesetzt. Mit der Haube werden 21 Ableitelektroden an bestimmten Stellen des Kopfes befestigt. Die Untersuchung dauert etwa eine halbe Stunde, die Auswertung besprechen wir im Folgetermin.

Anmerkung: Wir messen die elektrische Aktivität, die Ihr Gehirns aussendet - die Haube selbst sendet keinen Strom aus. Die Untersuchung ist völlig schmerzfrei.

EMG

Die Elektromyographie (EMG) ist die Aufzeichnung der elektrischen Ströme, die durch Bewegung in der Muskulatur entstehen. So werden die Funktionen von Muskel- und Nervenzellen untersucht.

Hierzu wird mit einer dünnen Nadel in den Muskel eingestochenen, was unter Umständen etwas unangenehm sein kann. Die Patientin bzw. der Patient spannt und entspannt nun den Muskel. Die durch diese Bewegung entstehenden elektrischen Ströme werden durch die Nadel gemessen und aufgezeichnet. Patienten, die blutverdünnende Medikamente wie Marcumar oder Falithrom nehmen, können nur mit Einschränkungen untersucht werden. ASS (zum Beispiel Aspirin) stellt in der Regel kein Problem dar, es empfiehlt sich aber, am Morgen der Untersuchung auf die Einnahme zu verzichten und das Medikament erst im Anschluss einzunehmen.

NLG

Bei der Elektroneurographie (NLG) wird die Nervenleitgeschwindigkeit zwischen einzelnen Punkten des Nerven gemessen. Der Nerv muss dazu mit Strom elektrisch stimuliert werden. Dies führt zu Kribbelgefühlen und leichten Muskelzuckungen und wird als manchmal als etwas unangenehm empfunden.

NLG und EMG werden meist gemeinsam untersucht und geben eine Aussage über Nerven- und Muskelschädigungen.

Die Untersuchung dauert zwischen 20 und 30 min., die Ergebnisse besprechen wir gleich im Anschluss mit Ihnen.

Unsere Öffnungszeiten

Mo:   09:00 Uhr - 12:00 Uhr , 14 - 15:30 Uhr
Di: 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mi:   09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Do:   09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Fr:    09:00 Uhr - 12:00 Uhr, 14:00 - 17:00 Uhr


Vereinbarungen unter:
        Tel. 030 / 461 46 75